• Kontakt

    Sie haben eine Frage oder Anmerkung, dann schreiben Sie uns.
    Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Bereits zum vierten Mal in Folge wurden den Neubrandenburger Stadtwerken vom Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung (ISBW) das höchste Prädikat „mit Auszeichnung“ im Audit „Erwerbs- und Privatleben“ verliehen. Das Zertifikat wird alle drei Jahre vom ISBW vergeben. 



Familienfreundlichkeit wird bei neu.sw groß geschrieben. Von flexiblen Arbeitszeiten, finanzielle Unterstützung für die Ferienbetreuung von Kindern bis hin zur Unterstützung bei den Themen Pflege von Angehörigen und berufliche Auszeit – ein breit gefächertes Angebot hilft den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Berufs- und Privatleben in ein ausgeglichenes Verhältnis zu bringen.

Darüber hinaus bietet neu.sw seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein ständig weiter entwickeltes Betriebliches Gesundheitsmanagement. Ob Massagen, Präventionskurse oder Betriebssportgruppen – die gesundheitsfördernden Angebote sind vielfältig und zahlreich.

„Für uns ist es selbstverständlich, dass Beruf und Familie nur im Einklang miteinander funktionieren. Aus diesem Grund wird bei neu.sw eine familienfreundliche Personalpolitik gelebt und durch verschiedene, breit gefächerte Angebote ergänzt sowie stetig weiter entwickelt“, sagt Ingo Meyer, Vorsitzender der neu.sw Geschäftsführung.

 
Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Eine Übersicht über die verwendeten Cookies finden Sie hier. Damit wir Ihnen bestmögliche Online-Services anbieten können, empfehlen wir Ihnen, die Platzierung der Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.
akzeptieren
ablehnen